Kasper will heiraten. Wen fragt ihr? Na seine Gretel natürlich. Schließlich ist sie doch die schönste und klügste und beste Frau  auf der ganzen Welt. Na und bei so einer Hochzeit gibt es viel vorzubereiten. Die Einladungen sind wohl schon verschickt. Aber es muss noch eingekauft, Stube gewischt, Fenster geputzt und noch vieles bezahlt werden. Ausgerechnet einen Tag vor der Hochzeit soll Frau Witwe Meyer an den Finanzminister Talerklau eine große Summe Steuernachzahlungen leisten. „Schließlich braucht der Kaiser neue Kleider!“ So viel Geld kann die arme Witwe nicht aufbringen- zumal ja auch die Hochzeit vor der Tür steht. Kein Geld- keine Hochzeit- keine Hochzeit- kein Liebesglück! Kein Liebesglück- kein lustiger Kasper! Kein lustiger Kasper- keine lustigen Kasperstücke! Keine lustigen Kasperstücke- viele traurige Kinder! Aber zum Glück hat Kasper eine geniale Idee.

Ein Kasperstück für Kinder ab 4 Jahre